KREATIVITÄT IST DEINE ZUKUNFT.

Eine abwechslungsreiche Ausbildung für ein spannendes Berufsleben.

Unsere Absolventen

Drei Ausbildungen. Zwei Standorte. Ein Ziel.

Termine

Berufsstartermessen

Auch in diesem Jahr bieten wir Dir wieder zahlreiche Möglichkeiten an, uns auf einer Messe  kennenzulernen. Dort kannst Du Dich ausführlich über unsere drei Ausbildungsbereiche Mode-, Game- und Kommunikationsdesign informieren.

TdoT – Schwerin & Leipzig

Die Designschule in Schwerin und Leipzig laden wie jedes Jahr zum kreativen Tag der offenen Tür ein.
Die Fachbereiche Game-, Mode- und Kommunikationsdesign entführen euch in die Welt des Designers.

Schnuppertage

Wir geben dir in Schwerin und Leipzig die Chance, in einem unserer drei Fachbereiche – Kommunikationsdesign, Modedesign und Gamedesign – erste Erfahrungen zu sammeln.

News & Stories

DesignersOpen’17 in Leipzig

Zu den 13. Designers’ Open, vom 20. bis 22. Oktober 2017, kamen über 17.500 Besucher in die ausgebuchte KONGRESSHALLE am Zoo Leipzig. Mehr als 200 Aussteller zeigten hierbei Mode-, Möbel- und Accessoiredesign, Designkonzepte sowie grafische Arbeiten und Kunst.

Landespressball MV

Am Samstagabend den 4. November haben wir auf dem 25. Landespresseball in Rostock die tolle Nesselkollektion unseres 5. Semesters Modedesign präsentiert. In unserer Designerlounge standen 20 Modelle und ein Teil der Abschlusskollektion von Christian Reiche.

Modedesign und Maßschneider

Ab dem Wintersemester 18/19 erweitern wir den Abschluss zum Modedesigner noch um den Abschluss zum Maßschneider. Wir wollen Design mit Handwerk verbinden. Maßkonfektion boomt. Verbinde also deinen guten Geschmack und deine Designkenntnisse mit der Maßschneiderei. Das ist der ganz neue Trend.

NEW LOOK

Ein wundervolles Erlebnis bescherten uns die Schüler und Studenten der Designschule sowie der Vitruvius Hochschule Schwerin und Leipzig, am Samstag im schönen Stadtbad nahe der Leipziger Innenstadt.

Drei Jahre zwei Abschlüsse

An unserem Standort in Schwerin bieten wir dir eine ganz besondere Zusatzqualifikation an.
Du kannst neben der Ausbildung einen zusätzlichen Abschluss der Fachhochschulreife erlangen und sparst somit ein Jahr Lebenszeit.