Schülerporträts
zurück

Angelo Denecke - Absolvent von 2016

Wo bist Du beruflich vor Anker gegangen?

Im letzten Semester entschied ich mich mit dem jetzigen 2. Gesellschafter, ebenfalls der Designschule entsprungen, eine Firmierung anzustreben um jungen Leuten und uns eine Perspektive für die Zukunft zu schaffen. Somit wurde am 16. April 2016 nerdlab gegründet im Bereich der Softwareentwicklung, Vertrieb, Vermarktung,… .
Es ist leichter aufzuzählen was wir nicht machen.

Zudem unterrichte ich seit 2016 Programmierung und 3D als Fach an den Designschulen.

Drum werde ich den Anker nicht so schnell auswerfen und rasten.
Es gibt noch so viel Interessantes was in Entwicklung steckt. Jedoch verankert man die Kontakte und Kooperationen die bestehen und angestrebt werden.

Was ist Dir von Deiner Ausbildung besonders in Erinnerung geblieben?

Was war prägend?

Der kommunikative Austausch unterschiedlichster, kreativer und begabter Menschen die mich dazu antrieben immer ein Stück besser werden zu wollen.

Teamwork als eine der wichtigsten Eigenschaften um erfolgreich mit seinen Mitmenschen großes zu erreichen. Gelegentlich gab es Kommunikations- und zwischenmenschliche Probleme die uns prägten und formten.

Die Designschule bot mir eine Atmosphäre aus einem Zusammenspiel von Schüler und Dozent, auf sehr professioneller Art und Weise. Kurz – Eine wahrlich schöne Zeit mit Höhen aber auch Tiefen.

Eine Freundschaft für’s Leben! [M]eine Freundin die mich noch immer unterstützt!

Wo siehst Du dich in 15 Jahren?

Bis dahin möchte ich meinen Bekanntheitsgrad in der Software-Fachbranche vergrößert und gefestigt wissen.
Meine Entwicklungen, Anwendungen, Programme und Spiele einem breiteren Publikum zugänglich gemacht zu haben.
Ganz meinem Motto nach “Make It, Easy“.

Meine Kampagne, eine mir sehr am Herzen liegende initiative, zu vollenden und ein breites Spektrum über nerdlab’s Kanäle erreicht zu haben.
Ein starker Publisher zu sein, dessen Meinung sehr gefragt ist.
Zwischenmenschlich so zu bleiben und meine Interessen weiterhin zielgerichtet zu verfolgen.

nerdlab – Games Made  In Germany www.nerdlab.studio

ab 01.08 zusätzlich www.angelodenecke.de