Die Bewerbung

Die Zeit eilt – und das neue Semester steht schon bald vor der Tür: In Schwerin beginnt es am 01. September 2017 und in Leipzig am 04. September 2017. Wenn du bei uns eine Ausbildung zum Grafik-, Mode- oder Gamedesigner machen möchtest, dann vereinbare gleich einen Termin – und das am besten mit einer aussagekräftigen Mappe!


Kommunikationsdesign

Überzeuge uns mit zehn bis 20 guten Arbeiten und zeige uns, wer du bist und wo deine kreativen Stärken liegen. Die Arbeiten können beispielsweise aus den Bereichen Malerei, Zeichnen und Fotografie stammen. Präsentiere uns außerdem, wo du deine Kreativität besonders überzeugend zum Ausdruck bringst.

Modedesign

Zeige uns zehn bis 20 gute Arbeiten im Bereich Mode, zum Beispiel figürliches Zeichnen, Farbstudien, Collagen, Fotos von Arbeiten, Modegrafiken, Skizzenbücher sowie Arbeiten aus dem Kunstunterricht. Gern kannst du uns auch Näharbeiten präsentieren.

Gamedesign

Präsentiere uns eine eigene Spielidee, die deine Handschrift trägt – ganz gleich, ob es ein Brettspiel ist oder in der digitalen Welt ausgefochten wird. Wir möchten sehen:

  • Welche Inhalte verstecken sich hinter deiner Story?
  • Welche Charaktere spielen dabei eine Rolle?
  • Welche Mechaniken hast du verwendet?
  • Gibt es Tutorials, wie beispielsweise Level, Menüpunkte, einen Interface-Aufbau, auf welche du zurückgreifst?
  • Auf welchen Plattformen kann dein Game gespielt werden?

Weiterhin wünschen wir uns noch etwa zehn aussagekräftige Arbeiten, bei denen du deine zeichnerischen Fähigkeiten beweist.


Bewirb Dich jetzt

Wer sich für einen Ausbildungsplatz an der Designschule bewerben möchte, der hat dazu noch bis Anfang August dieses Jahres die Möglichkeit. 

Wer seinen Ausbildungsplatz wechselt, kann sich die Zeit entsprechend anrechnen lassen. Wenn du dazu Fragen hast, kannst du dich gerne bei uns melden. Wir beraten dich auch persönlich unter der Telefonnummer 0385 555 977 5.