Kooperationen
zurück

Das AQUAS-Programm.

Das AQUAS-Programm an der Designschule Schwerin ist für Schüler und Studenten aus dem In- und Ausland entwickelt worden, mit dem Ziel die deutsche Fachhochschulreifeprüfung abzulegen.

Teilnahmeberechtigte Personenkreise sind Absolventen vergleichbarer allgemeinbildender Schulen (Realschulen – Mittlere Reife) mit den entsprechenden Mindestnotenschnitt aus dem In- und Ausland die glaubhaft die fachlichen Fähigkeiten durch eine Ausbildung, beispielsweise in den Bereichen Grafikdesign, Modedesign, Gaming, Programmierung, Zeichnen, Photoshop, Nähen, Schneidern usw. nachweisen können oder über eine dreijährige einschlägige Berufserfahrung verfügen.