Unser Motto
zurück

Designschule. Wo Design Schule macht.

Wir als Designschule setzen in unserem Ausbildungskonzept auf die praxisnahe Vermittlung von Kenntnissen und Fertigkeiten. Im ersten Ausbildungsjahr findet bei uns die Grundlagen Ausbildung statt. Seit nunmehr 20 Jahren liegt hier der Fokus beim analogen Arbeiten. Ihr lernt von der Pike auf das Zeichnen, habt Gestalterische Grundlagen, Farblehre oder lernt analoge Schnitttechniken. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr wird, insbesondere im Fachbereich Grafikdesign und Gamedesign, im Anschluss viel am Rechner gearbeitet. Anhand von praxisnahen Aufgaben erlernt ihr dann innerhalb der drei Jahre alles, was für den Einstieg in den Beruf wichtig ist. „learning by doing“ steht bei uns im Vordergrund. 

Alle Dozent*innen kommen aus der Praxis, sodass sie die Berufsrealität hervorragend in den Unterricht integrieren können. Als Schüler*in wirst du dadurch deine Kenntnisse und Fähigkeiten in einem Umfeld entwickeln, das dir einen guten Übergang in das Berufsleben ermöglichen wird.

Hier kommt ihr zu den Fachbereichen Grafik,- Mode- und Gamedesign.